Segeln an der Französischen Riviera

Für die Französische Riviera, alias Côte d'Azur, im Südosten Frankreichs ist keine Einleitung notwendig. Bekannt für ihren Glanz und Glamour, die Heimat vieler Prominenten - die Côte d'Azur ist zu einem Synonym für Luxus-Yachtcharter geworden.

Cote d Azur

Allerdings, wenn Sie pompöse und überteuerte Reiseziele vermeiden wollen oder Sie einfach Lust darauf haben nicht so bekannte und überfüllte Häfen zu erkunden, haben wir auch ein paar Empfehlungen für Sie. Einer der versteckten Schätze ist definitiv die immer blütende Stadt Bormes-les-Mimosas. Dort können Sie in charmanten, mittelalterlichen Straßen schlendern und preisgekrönte Mimosenanlagen bewundern, wie der Name der Stadt es schon besagt.

Chartern Sie mit SailingEurope die Segelyacht oder den Katamaran Ihrer Wahl und machen Sie sich bereit für den glamourösesten Segelurlaub aller Zeit. Von Saint Tropez bis nach Nizza und Cannes wird es sicherlich nicht an herrlichen Plätzen und Angeboten mangeln, die Sie genießen können.
Wählen Sie eine Yacht

Eine weitere bei Seglern beliebte Küstenstadt ist Port Grimaud. Sie bietet Ihnen Ruhe und Frieden, sowie die Möglichkeit den dort prägenden venezianischen Baustil zu bewundern. Es gibt auch den bezaubernden Fischerhafen von Saint-Mandrier-sur-Mer, der unter Wassersportlern, vor allem Tauchern, wegen seiner rauen Küstenlinie und steilen Einläufen bekannt ist.

Die gemütliche Segelsaison an der Französischen Riviera dauert von Mai bis September, aber es wäre klug die Monate Juli und August zu vermeiden, da sie als die überfülltesten und teuersten gelten.