Segeln im Revier La Trinité-sur-Mer

Erforschen Sie den Nordwesten Frankreichs und entscheiden Sie sich für die charmante Hafenstadt La Trinité-sur-Mer der Bretagne für Ihren Segeltörn. Diese Stadt ist für die Produktion von Austern berühmt, Boote und Yachten jeglicher Größen sind hier willkommen- und zahlreiche Regatten und nautische Events finden hier statt. Segeln Sie um die Bucht Quiberon und besuchen sie atemberaubenden Buchten und Inseln. Machen Sie in den alten Fischerdörfern einen Spaziergang und entdecken alte Ferienhäuser der Bretagne mit zauberhaften Ausblicken. Vergessen Sie auch nicht die örtlichen Spezialitäten – Meeresfrüchte und Crêpe. Entspannen Sie auf den Sandstränden und besuchen die berühmten Steinfelder von Carnac.

Frankreich ist ein Synonym für Stil und Luxus schlechthin.
Wählen Sie eine Yacht

Die Bretagne hat ein mildes Klima. Der August ist der wärmste Monat mit einer Durchschnittstemperatur von 18 °C (64 °F) und der Januar ist der kälteste Monat mit einer Durchschnittstemperatur von 8 °C (46 °F). Die Ströme sind hier sehr stark, aber die Bucht Quiberon ist gut vom Atlantischen Ozean geschützt und somit sind die Segelbedingungen leichter.