Segeln im Revier Fethiye

Setzen Sie Ihre Segel und segeln entlang der türkischen, türkisfarbenen Küste und starten Sie in Fethiye. Hier werden Sie massive, lykische Felsengräber auf den Bergen mit atemberaubendem Ausblick auf den Hafen finden. Legen Sie Ihr Gulet in einer der zahlreichen Buchten an und machen Sie auf jeden Fall einen Zwischenstopp in Ölüdeniz, eine blaue Lagune und einer der beliebtesten Strände im Mittelmeer. Das Panorama dieses Gebietes ist ein Traum für Paraglider denn sie können vom hohen Berg Badabağ bis zum Strand gleiten.

Fethiye

Besuchen Sie das atemberaubende Schmetterlingstal oder wandern Sie bis zu Kayaköy, einer Geisterstadt. Shoppen Sie auf der attraktiven „Regenschirm Straße“ und beenden Sie Ihren perfekten Tag mit einem wunderschönen Sonnenuntergang auf dem Strand Çalış. Segeln Sie entlang der lykischen Küste und entdecken Sie dass sie voll von Kulturerben, reicher Geschichte, köstlicher türkischer Küche, malerischen Landschaften und vielem mehr ist. Also, chartern Sie ein Segelboot und erleben den erstaunlichsten Segelurlaub mit SailingEurope.

Türkei ist das Land an der Schwelle zwischen Orient und Okzident.
Wählen Sie eine Yacht

Die Hochsaison dauert von April bis Oktober, aber Sie können durchaus das ganze Jahr aufgrund der hohen Temperaturen und des mediterranen Klimas segeln. Die Sommer sind heiß und trocken, mit einer Durchschnittstemperatur von 34°C (93°F), die Winter sind kalt und regnerisch, mit Durchschnittstemperatur von 16°C (61°F).