Der Ort, an welchem Odysseus eine sieben Jahre lange Pause nahm – die Insel Mljet

Island Mljet

Odysseus wurde von Calypso gerettet, der Herrscherin der Insel und die Meeresnymphe der Schönheit, der Natur, des Friedens und der Stille. Nach der Rettung genoss Odysseus Ihre Gesellschaft sieben Jahre lang, bis die Götter entschieden haben, dass es Zeit ist nach Hause zurückzukehren…

Ich würde Ihnen auf keinen Fall raten, dass Sie Ihre Yacht zertrümmern um die Insel Mljet in Kroatien zu besuchen. Sieben Jahre auf Mljet zu verbringen klingt schon verführerisch. Homers Beschreibung könnte auch als Material für Reiseführer für Mljet benutzt werden. Er beschreibt eine Insel, welche mit wunderschöner Natur gesegnet wurde. Die Insel Mljet befindet sich zwischen der Insel Korčula im Norden und der Stadt Dubrovnik im Süden. Heutzutage ist Mljet für seine erhaltenen Wälder, Naturhäfen, Trinkwasserquellen, Buchten, Strände, türkisfarbenes Meer, vielzähligen Kavernen und historischen Denkmalen aus antiken Zeiten berühmt.

Der nördliche Teil der Insel wurde im Jahr 1960 zum Nationalpark deklariert. Der kürzeste Weg um den Park zu erreichen ist von Pomena im Norden der Insel. Sie können Ihre Yacht in dem kommunalen Hafen oder vor den zahlreichen Restaurants, entlang den benachbarten Buchten verankern.

Da der nördliche Teil der Insel verzweigt und von kleineren Inseln umgeben ist, kann man viele geschützte Ankerplätze in diesem Teil der Insel finden, insbesondere um Polače und Soline herum. Falls Sie sich entscheiden das Inselinnere zu erforschen, können Sie bei Sobra, Prožura oder Okuklje ankern – auf der nördlichen Küste im zentralen Teil der Insel wo die Küstenlinie die Naturhäfen erstellt. Der südliche Teil der Insel kann aus den Buchten um Saplunara herum erforscht werden. Wegen seiner Position im Süden der Adria, ist die Gastronomie von Mljet von mediteranischen Delikatessen und Köstlichkeiten vom Land und vom Meer geprägt.

[yb description=”Charter a Yacht in Croatia and discover the beauty of the Island of Mljet!” button=”Charter now” link=”http://www.ayachtcharterdubrovnik.com/?utm_source=blog&utm_medium=blog&utm_campaign=blog_internal_link”]

Wir schlagen vor dass Sie Ihre Yacht in der Region Dubrovnik chartern und dann Richtung Mljet, Korčula und Lastovo segeln. Auf Ihrem Weg dorthin sollten Sie unbedingt Mali Stone und Pelješac besuchen.
Viel Spaß auf Mljet!

Ich wünsche Ihnen ein ruhiges Meer, guten Rückenwind und starken Mast!

Janko

Janko

Janko is a professional skipper in love with writing. Our most prolific blogger, he has sailed the Adriatic from the north to the south. With an incredibly broad array of interests, Janko is an expert in a variety of topics, all of which he delivers to our readers in a clear, imaginative and often humorous manner.

You may also like...

1 Response

  1. Deena says:

    Reading posts like this make surfing such a plesuare

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *