Tagged: Kroatien

0

Segeln Sie nach Palagruža, die entfernteste Insel Kroatiens

Falls irgendeine Insel in Kroatien als “abgelegen” bezeichnet werden kann, ist es eindeutig Palagruža. Sie befindet sich mitten im adriatischen Meer, zwischen dem südlichsten Punkt Kroatiens und Italiens. Die Insel ist ein sehr interessantes Segelziel und jeder, der nach Palagruža segelt beweist damit dass er ein erfahrener und gekonnter Segler ist.

0

Besuchen Sie die abgelegene Insel Biševo

Die meisten kroatischen Inseln befinden sich in der Nähe des Festlands. Es gibt jedoch ein paar Inseln die sich auf dem offenen Meer befinden. Sie sind meistens unbewohnt und bieten eine willkommene Pause von der lebhaften kroatischen Küste. Biševo ist solch eine Insel – klein und ruhig mit einem einzigartigen Naturphänomen.

0

Das ultimative Abenteuer – nach entfernten kroatischen Inseln segeln

Kroatien ist das Land der tausend Inseln die sich in Größe, Bevölkerung, Kultur usw. von einander unterscheiden. Trotzdem haben fast alle Inseln eines gemeinsam – sie sind nicht weit vom Festland entfernt. Die einzige Ausnahme von dieser Regel ist eine Ansammlung von Inseln im südlichen Teil der kroatischen Adria.

0

Rava – eine charmante kleine Insel

Die Insel Rava ist nur 3.62 km2 groß, aber es gibt viele Gründe warum Sie diese Insel unbedingt besuchen sollten. Die Insel befindet sich im Archipel Zadar, zwischen den Inseln Iž und Dugi otok. Obwohl Sie sehr klein ist und praktisch unbewohnt, wird Rava Sie mit Ihren authentisch mediteranischem Charm erobern.

0

Naturpark Telašćica

Zwischen den zahlreichen Inseln auf der kroatischen Küste, ist Dugi otok die Insel mit der längsten Küstenlinie. Immerhin bedeutet der Name der Insel “Lange Insel”. Es gibt viele Orte, die man auf der Insel besuchen sollte. Einer von diesen Orten ist die Bucht Telaščica. Um herauszufinden was diesen Park besonders sehenswert macht, lesen Sie diesen Artikel!

0

Iž – wenn die kleinen Dinge die größten sind

Zadar ist eine der größten Städte in Dalmatien, der historischen Küstenregion in Kroatien. Sie ist ein beliebtes Touristenziel und Kulturzentrum. Zadar ist ein toller Ausgangspunkt für Ihre Segelreise. Iž ist eine Insel, die sich in der Nähe von Zadar befindet und welche Sie definitiv besuchen sollten. Iž ist eine kleine Insel mit ungewöhnlichem Namen, welche sich zwischen den größeren Inseln Ugljan und Dugi otok befindet und ist einer der interessantesten Orte in der Region.

0

Molat – ein stiller und ruhiger Ort im Archipel Zadar

Die Stadt Zadar ist die zweitgrößte Stadt in der kroatischen Küstenregion Dalmatiens. Zadar ist reich an Geschichte und Kultur und bietet den Besuchern viel interessantes. Darüber hinaus ist Zadar eine hervorragende Ausgangsbasis für Ihre Segelreise zu den benachbarten Inseln des Archipels Zadar. Eine der Inseln die Sie unbedingt besuchen müssen ist Molat – eine ruhige und stille Insel, wo Sie sich eine Pause von Ihrer Segelreise gönnen können.

0

Segeln rund um die Insel Pag

Die kroatische Küste ist mit zahlreichen Inseln und Inselchen beschmückt. Jede einzelne Insel bietet etwas einzigartiges. Pag ist eine der beliebtesten Inseln und gleichzeitig die Insel mit der längsten Küstenlinie. Sie befindet sich im Norden der Adria vor dem schönen Hintergrund des karstigen Gebirges Velebit. Die Insel ist reich an Kultur und Geschichte. Sie hat ein lebhaftes Nachtleben und eine wünderschöne Landschaft.

0

Piškera – eine wünderschöne Marina auf offener See

Der Kornati Archipel wird von vielen als die einzigartigste Sammlung von Inseln im adriatischen Meer betrachtet. Sie wurden zum Nationalpark deklariert und haben keine ständigen Einwohner. Trotzdem befinden sich Toillettenanlagen für Besucher auf der Insel.

0

Segeln im Archipel Šibenik

Welche Orte können Sie besuchen wenn Sie um den Archipel Šibenik und der Region Šibenik herum segeln? Zwei Nationalparks, die Sie auf keinen Fall vermissen sollten: Kornati und Krka. Essen Sie in Prvić Luka und besuchen die Inseln Smokvica, Kaprije, Tijat und Žirje.