Yachtcharter in der Karibik

Die Karibik ist ein Paradies mit tropischem Klima, warmen und sonnigen Wintern und noch heißeren Sommern, begleitet von beständigen Brisen. Eine Yachtcharter eröffnet Ihnen erstaunliche Türen in die karibische Region mit ihren 7 000 Inseln (weniger als 10% bewohnt), die in zwei große Gruppen unterteilt sind: die Großen Antillen (Kuba, Hispaniola, Jamaika) und die Kleinen Antillen (Barbados, Dominica, Grenada).

Caribbean1600900

Segeln Sie in die Karibik und entdecken Sie ihr unberührtes, türkisfarbenes Wasser voller farbenprächtiger Unterwasserwelt, ihre zahlreichen Inseln, Buchten und Wölbungen mit weißen Sandstränden und Korallenriffen. Beginnen Sie Ihre Reise von den Britischen Jungferninseln Martinique, Grenada, St. Lucia oder St. Vincent und die Grenadinen aus, einer der Drehorte der Filmreihe "Fluch der Karibik", um einen perfekten Urlaub zu haben. Außer dem Segeln gibt es noch jede Menge Aktivitäten für Sie. Sie sollten auf jeden Fall die historischen Kolonialstädte wie z. B. Havanna, Santiago de Cuba und San Juan erkunden.

Karibik ist eine Region im Karibischen Meer, die für ihre wunderschönen Strände und Meer berühmt ist, aber auch für ihre turbulente Geschichte.
Wählen Sie eine Yacht

Einrümpfer-Segelboote in der Karibik

Die Karibik bietet perfekte Segelbedingungen für eine Bareboat-Charter, da das ganze Jahr über ein warmes, tropisches Klima herrscht, während warme, östliche Passatwinde für eine gute, beständige Brise sorgen. Es wird empfohlen, während der Hurrikansaison (Juni-November) sicher zu gehen und ein Boot mit Skipper zu chartern. Obwohl Boote direkt vom Sturm nur selten getroffen werden, kann ein erfahrener Skipper besser die Route für Sie planen, um die Hurrikan-Gürtel-Gebiete zu meiden. In unserem karibischen Angebot finden Sie preisgünstige Komfort-Kreuzer oder etwas teurere Performance-Cruiser; also für jeden Geschmack etwas!

Katamaran-Segelboote in der Karibik

Katamarancharter ist ideal für die Karibik, wenn man bedenkt, dass man Katamarane aufgrund ihres geringen Tiefgangs leicht durch seichtes Wasser navigieren kann, was zudem eine Bareboat-Charter erleichtert. Mit Katamaranen ist man auch sehr gut in der Lage um Korallenriffe herum zu manövrieren, für was aber eine Charter mit Skipper empfohlen wird, wenn Sie so viele Ziele wie möglich besuchen wollen und von einer Insel zur anderen navigieren oder nur einige Sehenswürdigkeiten genießen möchten. Das Beiboot am Heck Ihres Katamarans ist ein ideales Boot, um große, türkisfarbene Buchten zu erkunden, in denen Sie einfach Anker werfen und dann schwimmen oder sogar schnorcheln können.

Motoryachten in der Karibik

In Anbetracht der Weite der Karibik und der schieren Anzahl der zu besuchenden Orte ist eine Motoryachtcharter ein perfektes Mittel für solche Erkundungen. Die Leistungen von Motoryachten sind mehr als ausreichend, um die Region in kürzester Zeit zu befahren. Bareboat oder mit Skipper, Sie haben garantiert eine luxuriöse Erfahrung dank dem großen Komfort und Platz, den eine Yacht zu bieten hat. Entspannen Sie sich einfach und nehmen Sie sich Zeit, um die Inseln zu erkunden, aber besuchen Sie auch einige Küstenstädte und Orte wie z. B. Havanna (Kuba), San Juan (Puerto Rico), Montego Bay (Jamaika) und Santo Domingo (Dominikanische Republik).

Arten von Charter-Optionen in der Karibik

Bareboat Yachtcharter in der Karibik ist ideal für abenteuerlustige Segler, die auch gerne mal das Ruder bei Langstrecken-Segelrouten übernehmen. Sie können sich nahe der Inseln aufhalten, sodass die Yachthäfen und Buchten immer zugänglich sind oder Sie können einfach nur von Insel zu Insel segeln.

Yachtcharter mit Skipper ist eine großartige Lösung, bei der ein einheimischer Skipper mit ausgezeichnetem, ortskundigem Wissen Sie sicher zu den herrlichen, maritimen Orten in der Karibik führt. Da die Abstände zwischen den Inseln für einen unerfahrenen Segler ziemlich groß sind, wird ein lokaler Skipper die Yacht während längerer Fahrten steuern, sodass Sie sich sonnen und das Meeresklima genießen können.

Charter mit Besatzung in der Karibik wird alle Ihre Sinne verwöhnen. Der Kapitän steuert die Yacht zu versteckten privaten Buchten. Es gibt auch einen Decksmann, der für alle Seile und Systeme auf der Yacht zuständig ist; eine Hostess, die das Boot sauber hält und einen Koch, der köstliche mediterrane Spezialitäten zubereitet. Mit einer solchen Crew ist es Ihre einzige Aufgabe, einen hervorragenden Urlaub zu haben.

Flottillensegelurlaub - Sie möchten Ihre Firma zu einem Teambuilding bringen oder Sie sind eine sehr gesellige Person und können nicht alle Ihre Freunde in einer Yacht unterbringen, dann haben wir eine Lösung für Sie. Segeln Sie mit zwei, fünf oder sogar zehn Segelyachten aus und teilen Sie diese Segelsensation mit all Ihren Freunden und Kollegen. Stellen Sie sich zehn Segelyachten vor, die in einer malerischen Bucht verankert sind und dort eine Nacht verbringen. Das ist etwas ganz anderes und Sie müssen einfach dabei sein.

Warum in der Karibik segeln?

  • Sie können auf mehr als 7000 Inseln in der Karibik segeln
  • Das Karibische Meer hat das zweitgrößte Barriere-Riff der Welt
  • Die Region genießt das ganze Jahr über ein warmes, tropisches Klima
  • Entdecken Sie die große geografische und biologische Vielfalt
  • Die Segelsaison beginnt im Dezember und dauert bis Mai an (außerhalb der Hurrikansaison)

Segelreviere in der Karibik