Yachtcharter in Spanien

Leidenschaft, Schönheit, Romantik und Kulturreichtum - das bekommen Sie bei einem Yachtcharter in Spanien. Sobald Sie Ihre Yacht betreten, wird diese entspannte Energie an Sie weitergegeben. Segeln Sie die atemberaubenden Balearen Inseln entlang und lernen Sie, Flamenco zu tanzen. Feiern Sie auf Ibiza und entdecken Sie wunderschöne Strände und versteckte Buchten auf Mallorca. Erleben Sie die außergewöhnliche Landschaft der Kanarischen Inseln, von subtropischen Wäldern bis hin zu Mondlandschaften und Dünen. Vergessen Sie nicht die berühmte Architektur in Barcelona - eine Inspiration für die Künstler Salvador Dalí und Pablo Picasso.

Indem Sie sich entscheiden, Ihren Segelurlaub in Spanien zu verbringen, melden Sie sich somit für die beste Art und Weise an, um dieses einzigartige Land zu erkunden. Wir sorgen dafür, dass Ihr Charterurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis wird und Sie eine entspannte und gelassene Segelerfahrung haben.

Ein Schmelztiegel verschiedener Nationalitäten und Kulturen, Spanien ist ein perfekter Abfahrtsort für alle Segler und Abenteuerliebhaber.
Wählen Sie eine Yacht

Einrümpfer-Segelboote in Spanien

Jeder Segler wird seinen perfekten Einrüpmfer in unserem umfangreichen Angebot an Komfort- und Performance-Cruisern finden können. Warmes Klima und günstige Winde schaffen ausgezeichnete Segelbedingungen für Bareboat-Charter entlang der Küste, wenn Sie Ihre eigene Route planen und zahlreiche versteckte calas (Buchten) erkunden möchten, in denen Sie dann auch Unterschlupf finden können. Nutzen Sie den vorteilhaften Mistral-Wind für das sanfte Segeln oder übergeben Sie das Ruder einem Profi, indem Sie eine Yacht mit Skipper chartern. Ihr Skipper wird Ihnen von großen Nutzen sein, wenn Sie weit über die Balearen und die Kanarischen Inseln segeln, wo Sie gelegentlich auch stärkeren Winden ausgesetzt sind.

Katamaran-Segelboote in Spanien

Chartern Sie einen Katamaran, um zahlreiche Buchten mit größerer Manövrierfähigkeit zu erkunden, da man mit einem Katamaran viel besser zwischen flachen Buchten navigieren kann. Sie können sich einerseits für eine Bareboat-Charter entscheiden, wenn Sie sich abenteuerlustiger fühlen und bereit sind, die Meeresbedingungen auf eigene Faust zu meistern. Andererseits können Sie sich auch für eine Charter mit Skipper entscheiden, um die Calas (Buchten) einfacher zu erreichen, während Sie Ihre Zeit zum Sonnen auf einem Netz zwischen zwei Katamaran-Rümpfen nutzen. Katamarane sind ideal, um von einer spanischen Inseln bis hin zur anderen zu segeln. Die Inseln bieten Ihnen eine große Vielfalt von Naturparadiesen bis hin zu verrückten Inselpartys. Spanien verfügt über mehr als 300 Yachthäfen entlang der Küste, sodass Sie jede Nacht in einem anderen Yachthafen ankern und einen Spaziergang durch die Straßen der spanischen Küstenstädte machen oder vielleicht auch ein oder zwei Nächte am Ufer verbringen können.

Motoryachten in Spanien

Für ein wahrhaft luxuriöses Urlaubserlebnis in Spanien, wählen Sie eine Yachtcharter mit Besatzung auf einer der Motoryachten, die großen Komfort bieten. Egal, ob Sie Charter mit Skipper oder Bareboat-Charter wählen, Motoryachten sind in der Lage, hohe Geschwindigkeiten zu erreichen, sodass Sie problemlos die ausgedehnte spanische Küste entlang segeln können. Sie können zum Beispiel zu den Balearen segeln, dort ankern und auf Ibiza oder Mallorca eine erstklassige Party genießen. Der starke Motor der Motoryachten bringt Sie sogar bis zu den fernen Kanarischen Inseln und ihren Sandstränden. Sie sollten auch genügend Zeit haben, um Spaniens Küstenstädte und seine wunderschönen Strände zu erkunden.

Gulet Charter in Spanien

Gulets spiegeln den besonderen Charme der alten Zeiten wieder und rufen Sie zu einem ultimativen Urlaub auf. Wenn Sie eine Gulet mit voller Besatzung buchen, wird Ihr Urlaub äußerst bereichert, denn der Kapitän wird die Yacht jeden Tag an ein neues Ziel steuern, während die Besatzung frische Mahlzeiten für Sie zubereitet. Dies wird Ihnen dann die Möglichkeit geben, genügend Zeit zu haben, um vielleicht die Kanarischen Inseln und die Balearen zu erkunden, und zudem noch nach der Erkundung der Insel schwimmen zu gehen und oder sich einfach zu sonnen. Das klotzige und massige Design, die Länge und die Breite verleihen den Gulets eine große Stabilität, sodass selbst bei stürmischem Wetter das Segeln reibungslos und komfortabel ist.

Arten von Charter-Optionen in Spanien

Bareboat Yachtcharter in Spanien ist ideal für abenteuerlustige Segler. Spanien hat ein großes und vielfältiges Segelgebiet. Sie können im Mittelmeerraum segeln, was für weniger erfahrene Segler vorteilhafter ist oder Sie können sich doch aufs Hochseesegeln einlassen.

Yachtcharter mit Skipper ist eine großartige Lösung, bei der das Wissen eines ortsansässigen Skippers Sie sicher zu herrlichen, maritimen Orten in Spanien führt, während Sie die reiche Geschichte und atemberaubende Landschaften genießen. Es ist besonders ratsam beim Hochseesegeln einen Skipper zu mieten.

Charter mit Besatzung in Spanien wird alle Ihre Sinne verwöhnen. Der Kapitän steuert die Yacht zu versteckten privaten Buchten. Es gibt auch einen Decksmann, der für alle Seile und Systeme auf der Yacht zuständig ist; eine Hostess, die das Boot sauber hält und einen Koch, der köstliche mediterrane Spezialitäten zubereitet. Mit einer solchen Crew ist es Ihre einzige Aufgabe, einen hervorragenden Urlaub zu erleben.

Flottillensegelurlaub - Sie möchten Ihre Firma zu einem Teambuilding bringen oder Sie sind eine sehr gesellige Person und können nicht alle Ihre Freunde in einer Yacht unterbringen, dann haben wir eine Lösung für Sie. Segeln Sie mit zwei, fünf oder sogar zehn Segelyachten aus und teilen Sie diese Segelsensation mit all Ihren Freunden und Kollegen. Stellen Sie sich zehn Segelyachten vor, die in einer malerischen Bucht verankert sind und dort eine Nacht verbringen. Das ist etwas ganz anderes und Sie müssen einfach dabei sein.

Warum Segeln in Spanien?

  • Spanien ist das ganze Jahr über ein Segelrevier, obwohl das beste Wetter von März bis Oktober ist
  • Es bietet Ihnen fast 8 000 km Küstenlinie, mehr als 300 Marinas und viele voll ausgestattete Resorte bzw. Wassersportstationen
  • Spanien hat 44 UNESCO-Welterbestätten, womit es nach Italien und China an dritter Stelle liegt
  • Spanien ist das Land der Fiestas. Viele Festivals finden das ganze Jahr über statt. La Tomatina ist ein jährliches Festival, bei dem die Leute sich gegenseitig mit Tomaten bewerfen, was bedeutet, dass Spaß garantiert ist

Segelreviere in Spanien